„Der falsche Pharao“ von Ha. A. Mehler

Titel: Der falsche Pharao

Autor: Ha. A. Mehler 

Erscheinungsdatum: März 2014 

Wo erhältlich:  Amazon

Geschätzte Seitenanzahl: 396

 Der-falsche-Pharao-0

Hallo Ha. A. Mehler,

erzähle uns doch erst einmal ein bisschen über dich:

Hier einmal meine Autorenbiografie:

Horst (Ha. A.) Mehler, Jahrgang 1952, studierte Germanistik, Geschichte und Philosophie an den Universitäten Würzburg und Frankfurt.

Nach seinem Staatsexamen arbeitete Mehler als Fernsehjournalist für das ZDF, der größten europäischen Fernsehanstalt, in verschiedenen Redaktionen (Drehscheibe, Heute, Länderspiegel, ZDF-Magazin), für die er rund 200 Filmbeiträge erstellte.

(Mehler berichtete u. a. über Mogadischu, das Geiseldrama, über die Missbräuche in der Psychiatrie – mit Auszeichnung, über die Drogenrehabilitation, über Techniken des Lernens, über Umweltthemen – mit Auszeichnung, über verschiedene historische und kulturelle Themen, alternative Therapien und tagesaktuelle politische Themen.)

Parallel dazu war er eine Weile im ZDF-Lektorat tätig sowie beim Hessischen Rundfunk, wo er über viele Themen zur Tagespolitik des Landes Hessen berichtete.

Von 1982 bis 1985 bekleidete Horst Mehler in einem Wiesbadener Verlagshaus die Funktion des Chefredakteurs und baute zwei Zeitschriften auf incl. der gesamten Außendienstmannschaft.

Im Jahre 1985 gelang Horst Mehler, der als Autor als Ha. A. Mehler zeichnet, ein spektakulärer Erfolg im Norman Rentrop-Verlag (der später umfirmierte als Verlag für die Deutsche Wirtschaft) mit dem Buch: Wie mache ich mich als Immobilienmakler selbständig.

Der Bestseller erreichte zahlreiche Auflagen.

Ebenfalls zum Bestseller avancierte das Buch Wie man mit Immobilien ein Vermögen aufbaut.

Horst (Ha. A.) Mehler schrieb in der Folge zahlreiche Bücher für den Rentrop-Verlag. Im Jahre 1987 erschienen die Bücher Mehlers auf der internen Bestseller-Liste des Rentrop-Verlags auf den Plätzen 1, 2, 4 und 5 gleichzeitig.

Mehler war damit der erfolgreichste Autor des Verlags und seine No. 1.

In der Folge kamen zahlreiche Verlage auf den Bestseller-Autor zu, um ihn zur Mitarbeit zu bewegen. Mehler verfasste unter anderem Bücher für diese Verlage: Heyne-Verlag, Falken-Verlag, Eichborn-Verlag, Möwe-Verlag, Engels-Verlag, Verlag moderne industrie.

Zu einem neuen Bestseller geriet das Buch Geld, Vermögen bilden, Steuern sparen, das im Heyne-Verlag, Deutschlands größtem Paperback-Verlag, erschien und sich allein im ersten Monat 20.000 mal verkaufte; viele Auflagen folgten.

ÜBERSETZUNGEN

Eine neue Dimension wurde erreicht, als viele Bücher Horst Mehlers in anderen Ländern erschienen. Heute ist Ha. A. Mehler publiziert in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in der Tschechischen Republik, Slowakien, den Niederlanden, Bulgarien, Russland und in den USA. Publikationen für Frankreich und Mexiko sind in Vorbereitung.

Insgesamt ist Ha. A. Mehler inzwischen in 22 Verlagen im In- und Ausland publiziert.

Im Jahre 2004 wurde eine russische Website etabliert (www. Mehler.ru), im Jahre 2006 eine deutsche Website (www. professionellschreiben.de), im Jahre 2007 eine US-Website (www.presenttimebooks.com).

Im Jahre 2004 wanderte Horst (Ha. A.) Mehler aus in die Vereinigten Staaten von Amerika.

Prof. Thomas Tryzna, Ph. D. für Englisch an der Seattle Pacific University, bewertete hierfür das gesamte Werk von Ha. A. Mehler, überprüfte rund 700 Seiten Presseberichte, Bestätigungen von Spitzenpolitikern und dokumentarisches Material von Fachleuten über Ha. A. Mehlers Arbeit. Er bestätigte, dass Mr. Mehler „weit bekannt, geehrt und erfolgreich ist, sowohl von Seiten der Kritik als auch in wirtschaftlicher Hinsicht.“ Horst Mehler erhielt ein US-Visum aufgrund von „außergewöhnlicher Befähigung“, eine Green Card.

AUSZEICHNUNGEN

Horst (Ha. A.) Mehler erhielt für seine mehr als 100 Bücher, die bislang erschienen sind, verschiedene Auszeichnungen:

♦ Die Goldene Plakate des VA-Verlags

♦ Aufnahme in das Who is Who

♦ Für die slowakische Edition des Buches “Spitzenleistungen der Regierungskunst” den Titel “Velkomozny” (“Grosser Mann”)

♦ Die Goldene Feder durch den Wirtschaftsverlag Wiesbaden

♦ Erneut die Goldene Feder durch den Wirtschaftsverlag Wiesbaden im Folgejahr

♦ Die Ehrenmitgliedschaft der Mittelstands-Akademie „Made in Germany“

DAS WERK

Das Werk von Ha. A. Mehler unterteilt sich in folgende Themenfelder:

(1) Sachbücher rund um die Themen Geld, Immobilien, Finanzen und Verkauf

(2) Sachbücher mit dem Schwerpunkt Geschichte und Politik

(3) Romane und Erzählungen

(4) Sachbücher zum Thema Gesundheit

(5) Sachbücher/ Essays rund um das Thema Schreiben und die Techniken des Schreibens, mit einem Gesamtvolumen von ca. 6000 Seiten

DAS „CREDO“ DES AUTORS

Im Roman wie im Sachbuch setzte sich Horst Mehler vehement für Menschenrechte, Minderheitsrechte, Toleranz und spirituelle Werte ein.

Im Jahre 2004 wurde seine „Hymne an die Toleranz“ vertont, die vor 100.000 Menschen in Berlin uraufgeführt wurde.

Wieder und wieder engagierte sich der Autor außerdem für den Frieden. Der Kriegsdienstverweigerer und erklärte Kriegsgegner publizierte mehrere Bücher über dieses Thema.

Mehler bekennt sich zur Freiheit und Demokratie. Er ist ein erklärter Gegner von Drogen, auch pharmazeutischer Drogen und die Vergehen der Psychiatrie.

Von einigen Instituten für Lehrerfortbildung und Lehrplanentwicklung wurden seine Bücher als Lehrbuch empfohlen, für die 9. bis 12. Klassen, für Regelschulen, Gymnasien und berufsbildende Schulen, für Studenten, Ausbilder und Lehrer, für die Fächer Wirtschaft, Recht, Ethik, Geschichte, Deutsch und Sozialkunde.

Wir würden gerne mehr über dein Werk erfahren. Um was genau geht es denn?

Das Schicksal katapultiert Seti, Löwenbändiger und Sohn eines Sklaven, in die ägyptische Hocharistokratie. Er gelangt sogar in die Nähe des allmächtigen Pharao und seiner exquisiten, wunderschönen Gemahlin Nefernefer.

An den Schaltstellen der Macht entdeckt Seti ein gutgehütetes Geheimnis, das ihn beinahe das Leben kostet: Er erfährt, wer in Wahrheit hinter dem Thron des Pharao steht und die Zügel in Ägypten in der Hand hält. Ein Machtkampf ohnegleichen nimmt seinen Lauf!

Wer sich für die unheimlichen Geheimnisse der alten Ägypter interessiert, der liegt mit diesem Roman goldrichtig! Esoterik, Eros und Eifersucht, Mord, Mysterien und Machtspiele, die schier den Atem verschlagen, erwarten den Leser.

Beantwortet werden die Fragen:

Was verbirgt sich in den geheimnisvollen Labyrinthen unter den Pyramiden?

Wer lenkt wirklich die Geschicke hinter dem Pharaonen-Thron?

Und was kann Nefernefer, die Schönste der Schönen, den Löwenbändiger in ihren Privatgemächern lehren?

Wieso gerade historische Romane und nicht zeitgenössische? Was fasziniert dich so an vergangenen Jahrhunderten?

Die Gegenwart ist nie vorstellbar ohne die Vergangenheit. Nur wer die Vergangenheit versteht, versteht die Gegenwart.

Wir würden gerne etwas mehr über die Charaktere erfahren, die du geschaffen hast. Gibt es besondere Eigenschaften, die deine Protagonisten auszeichnen?

Natürlich. Vor jedem hist. Roman schnappe ich mir die Hauptfiguren und zeichne sie genau.

Die beste Hilfe hierbei ist diese Seite: www.professionellschreiben.de

Sind weitere Werke in dieser Richtung geplant? 

Nein

Einen historischen Roman zu schreiben, bedarf sicher allerhand Recherche. Verrätst du uns, wie lange du daran geschrieben hast?

Da die Recherche gewöhnlich Jahre umfasst, lässt sich das schwer beantworten.

Den Roman selbst kann man in 1-2 Monaten schreiben.

Vielen Dank für deine Buchvorstellung und weiterhin viel Erfolg!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: